Barça schnappt zu! Ausnahmetalent auf dem Weg ins Camp Nou

06.05.2022 um 08:08 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
xavi
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Die bulgarische Presse berichtet darüber, dass der FC Barcelona unmittelbar vor der Verpflichtung von Martin Georgiev steht. Der 16 Jahre alte Innenverteidiger gehört zu den Shootingstars in seinem Heimatland, sein Vertrag bei Slavia Sofia läuft aus.

"Der FC Barcelona ist sehr an Martin Georgiev interessiert. Bald wird er wahrscheinlich der dritte bulgarische Spieler sein, der das Trikot des FC Barcelona trägt", wird Vereinspräsident Ventsislav Stefanov von lokalen Medien zitiert.

Rund ums Camp Nou hoffen sie natürlich, dass Georgiev auf den Spuren seines berühmten Landsmanns Hristo Stoichkov wandelt. Der ehemalige Stürmer hatte sieben Jahre im Barça-Trikot geglänzt und in 255 Pflichtspielen 117 Tore (25 Vorlagen) erzielt.

Sollte der Georgiev-Transfer demnächst tatsächlich über die Bühne gehen, dürfte dieser zunächst in der zweiten Mannschaft eingeplant sein. Wenn seine Fortschritte den Erwartungen entsprechen, könnte einer schillernden Karriere a la Stoichkov nichts im Weg stehen.

Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG