FC Barcelona :Barça-Schock! Sergio Agüero fällt monatelang aus

sergio aguero albiceleste
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com
Werbung

Als der FC Barcelona bei der Trofeo Joan Gamper gegen Juventus Turin mit 3:0 triumphierte, suchte man Sergio Agüero auf dem Spielberichtsbogen vergeblich. Der Neuzugang wird den Blaugrana offenbar lange nicht zur Verfügung stehen.

Laut einer RAC1-Mitteilung zog sich Agüero eine Sehnenverletzung am rechten Knie zu und ist nach Angaben des katalanischen Nachrichtenportals zehn Wochen nicht spielfähig. Das sollen durchgeführte Untersuchungen am Montagvormittag ergeben haben.

Hintergrund

Erst vor wenigen Tagen hatten sich Gerüchte über Agüeros Wunsch, seinen 2023 datierten Vertrag auflösen zu wollen, verbreitet. Grund für diese Gedankengänge soll der Abgang von Lionel Messi sein. Agüeros Kumpel war einer der Hauptentscheidungsgründe für dessen Wechsel nach Barcelona.

"Es ist nicht wahr, dass er gehen will. Er hat bei uns unterschrieben und ist begeistert", nahm Barça-Trainer Ronald Koeman dem Ganzen aber schon wieder den Wind aus den Segeln. "Es ist schade, dass er sich verletzt hat. Wir müssen auf seine Genesung warten. Das ist ein Rückschritt, denn er kann der Mannschaft eine Menge geben."

Video zum Thema