Barça setzt Ajax-Ass Lisandro Martinez auf seine Sommer-Einkaufsliste

10.01.2022 um 17:59 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
imago lisandro martinez
Foto: ANP / imago images
Weiterlesen nach dem Video

Laut Tuttomercatoweb beobachten die katalanischen Scouts Lisandro Martinez intensiv. Überzeugt der Argentinier im weiteren Saisonverlauf weiter, könnte am Saisonende eine Offerte aus Barcelona ihren Weg nach Amsterdam finden.

Lisandro Martinez war 2019 für sieben Millionen Euro Ablöse von Defensa y Justicia in die Niederlande gewechselt, im vergangenen Herbst verlängerte er seinen Vertrag langfristig bis 2025.

Marinez würde mit seiner Spielweise hervorragend zum FC Barcelona und der von Chefcoach Xavi Hernandez bevorzugten Taktik passen. Der Südamerikaner ist für einen Innenverteidiger enorm passsicher. Er ist statistisch einer der fünf besten Passspieler der Champions-League-Gruppenphase und der Abwehrakteur mit den meisten Ballkontakten.

Xavi hofft angeblich auf Kauf von Lisandro Lopez

Xavi soll sich eine Verpflichtung von Martinez Tmw zufolge ausdrücklich gewünscht haben. Aus finanziellen Gründen – Barça kann sich den mit 35 Millionen Euro bewerteten Abwehrakteur (Quelle: Transfermarkt.de) derzeit nicht leisten – steht ein Kauf erst für den Sommer 2022 auf der Agenda.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: tuttomercatoweb.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG