FC Barcelona :Barça-Shootingstar Ronald Araujo muss erneut pausieren

ronald araujo 2020
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Ronald Araujo ist neben Pedri (18) der große Shooting-Star des FC Barcelona in der laufenden Saison. Nach dem Ausfall von Gerard Pique hat sich der Uruguayer in der Innenverteidigung festgespielt.

Jetzt steht aber erst einmal eine Pause für den 21-Jährigen an. Beim Warmmachen für die Partie gegen Granada verletzte er sich, musste durch Samuel Umtiti ersetzt werden.

Hintergrund


Wie der FC Barcelona am Sonntag mitteilte, handelt es sich um eine "Überlastung der Muskel im rechten hinteren Oberschenkel". Wie lange der Südamerikaner ausfällt, gab Barça nicht bekannt: "Die Entwicklung seiner Verletzung wird seine Verfügbarkeit in den nächsten Trainingseinheiten bestimmen."

Ronald Araujo hatte in der laufenden Spielzeit wegen einer Muskelverletzung bereits eine vierwöchige Pause einlegen müssen. Nun steht der nächste Ausfall an.