Ousmane Dembele will bei Barça bleiben - glücklich über Xavis Ankunft

22.11.2021 um 06:43 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball. Sein Schwerpunkt liegt auf der Bundesliga und der Premier League.
ousmane dembele 2020 110
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

"Mit Ousmane sprechen wir seit einigen Monaten, sie wissen, was wir denken", erklärte Barcelonas Manager Mateu Alemany gegenüber dem spanischen Telekommunikationsanbieter Movistar. "Sein Wunsch ist es bei Barça zu bleiben, der seiner Agenten ebenfalls, weil sie dem Projekt vertrauen."

Dembeles Seite war über einen langen Zeitraum skeptisch im Hinblick auf eine Vertragsverlängerung. Wegen der finanziell angeschlagenen Situation des Vereins muss der Franzose bei der Unterzeichnung eines neuen Kontrakts Einbußen in Bezug auf sein Gehalt einstecken, was ihm so gar nicht schmeckt.

Die jüngste Verletzung und der Trainer-Wechsel haben die Berater von Dembele nun offenbar zum Umdenken bewogen, wie Alemany preisgab: "Sie erzählten mir, dass sie sehr glücklich über Xavis Ankunft sind, ich bin überaus optimistisch bei Dembele und hoffe, dass er bleibt."

FC Barcelona

Xavi Hernandez hat in Barcelona vor gut zwei Wochen den Trainerjob von Ronald Koeman übernommen. Mit dem Spanier sollen die Katalanen trotz eines massiven Umbruchs wieder an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. Neben dem Management scheint auch Ousmane Dembele an diesen Traum zu glauben.

Verwendete Quellen: sport.es
Auch interessant