Barça steht Einigung mit Juan Foyth sehr nahe

20.08.2022 um 07:59 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty juan foyth 22081943
Foto: / Getty Images

Der FC Barcelona scheint im Werben um Juan Foyth wahrnehmbare Fortschritte zu machen. Laut dem Barça-nahen Reporter Gerard Romero fehlt nicht mehr viel, um mit dem 24-Jährigen eine Einigung zu erzielen.

TyC Sports zufolge ist für die kommende Woche ein Treffen mit Foyths Klub FC Villarreal angesetzt. Dann soll Barça sein erstes Angebot für Foyth übermitteln, das zwar nicht dem Betrag der Ausstiegsklausel (42 Mio. Euro) entsprechen soll, aber dem sehr nahe liegt.

Villarreal diskutiert intern bereits Spieler, mit denen Foyth ersetzt werden könnte. Eine Investition in diesem Bereich würde angesichts der noch immer angespannten wirtschaftlichen Lage doch ziemlich überraschen.

FC Barcelona

Sollte Barça aber bis Ende August noch Spieler verkaufen und Schwerverdiener davon überzeugen, auf Gehalt zu verzichten respektive die Zahlung nochmals aufzuschieben, könnte Foyth durchaus ein konkretes Thema werden.

Verwendete Quellen: Gerard Romero/TyC Sports
Auch interessant