FC Barcelona :Barça sticht Real Madrid bei 2003er-Juwel aus

imago joan laporta 2021 12
Foto: NurPhoto / imago images
Werbung

Nach einer in vielen Belangen enttäuschenden Saison arbeitet der FC Barcelona an einigen Veränderungen. Diese betreffen nicht nur die erste Mannschaft, sondern auch den Nachwuchs. Für den hat der Klub offenbar einen Neuzugang gefunden.

Laut Sport unterschreibt Estanis Pedrola einen Dreijahresvertrag. Der Plan sieht vor, den 2003 geborenen Jungstar zunächst in der U19 einzusetzen und im zweiten Jahr in der zweiten Mannschaft zu integrieren. Der Youngster kommt von der Fundacio Reus nach Barcelona.

Hintergrund

Pedrola kommt auf den Flügeln zum Einsatz und fällt vor allem durch seine 1,85 Meter Körpergröße auf. An dem Shootingstar waren einige Vereine interessiert, unter anderem Real Madrid soll sich für eine Unterzeichnung eingesetzt haben. Ehe sich Barça dazwischenschob, sollen die Gespräche mit den Blancos bereits weit fortgeschritten gewesen sein.

Video zum Thema