Primera Division Barça streckt Fühler nach Carlos Soler aus

getty carlos soler 22042259
Foto: / Getty Images

Carlos Soler taucht auf der ohnehin schon ellenlangen Liste an möglichen Transfers des FC Barcelona auf. Nach Angaben der Sport verfolgen die katalanischen Funktionäre den Mittelfeldspieler des FC Valencia, der entweder in diesem oder nächsten Sommer ins Camp Nou kommen soll.

Der Sommer 2023 wäre in jedem Fall die günstigere Alternative; dann endet Solers Vertrag in Valencia. Der 25-Jährige ist bei seinem Heimatklub unumstrittener Stammspieler und mit elf Toren und fünf Vorlagen auf seiner Position extrem gefährlich in der Offensive.

Es ist jedoch ungewiss, ob Barça, sollte es tatsächlich einmal einen ernsthaften Versuch geben, Soler unter Vertrag zu nehmen, überhaupt Erfolg haben würde. Der sechsfache spanische Nationalspieler betont nicht selten, sich in Valencia außerordentlich wohlzufühlen.

FC Barcelona

"Wenn der Klub, bei dem du dein ganzes Leben lang warst, dir ein interessantes persönliches und sportliches Angebot unterbreitet, gibt es nicht Besseres", sagte Soler über seine Zukunft.