Barça und Franck Kessie fix! Unterschrift schon am Montag

15.03.2022 um 14:01 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
franck kessie
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Die Vertragsverhandlungen zwischen dem FC Barcelona und Franck Kessie (25) sind offenbar mit Erfolg abgeschlossen werden. Der Barça-nahe Journalist Gerard Romero sowie der Radiosender Cadena SER berichten übereinstimmend, dass Kessie am Montag seinen neuen Vertrag unterzeichnet hat.

Der zentrale Mittelfeldspieler soll ab der kommenden Saison vier Millionen Euro Netto-Grundgehalt beziehen, das sich via Boni um 2,5 Millionen Euro erhöhen kann. Bis zuletzt war unklar, ob Barça und Kessie bezüglich der künftigen Entlohnung zusammenfinden. Die letzten Ungereimtheiten konnten aber offenbar aus dem Weg geräumt werden.

Eine offizielle Bestätigung des Deals steht noch aus, womöglich werden die involvierten Klubs bis zum Saisonende warten, um die gesteckten sportlichen Ziele nicht zu gefährden. Da Kessies Vertrag beim AC Mailand ausläuft, würde der Transfer ablösefrei über die Bühne gehen.

Verwendete Quellen: Gerard Romero/Cadena SER