Barça will Eric Bailly verpflichten

28.02.2022 um 13:05 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
eric bailly
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com
VIDEO ZUM THEMA

Der FC Barcelona beschäftigt sich offenbar mit der Verpflichtung von Eric Bailly. Davon will der britische Daily Star exklusiv erfahren haben. Barça möchte im Hinblick auf die kommende Saison seine Defensive verstärken, wobei der Blick erneut in die Premier League zu gehen scheint.

Eric Bailly ist unter Interimstrainer Ralf Rangnick in der Innenverteidiger-Rangordnung massiv nach hinten gerutscht und kommt in dieser Saison lediglich auf 217 Einsatzminuten in der Premier League. Im April vergangenen Jahres verlängerte der Ivorer seinen Vertrag bis 2024, per Option kann das Beschäftigungsverhältnis um eine Saison erweitert werden.

Der englische Markt scheint einer der großen Umschlagplätze für die Neuausrichtung des Vereins zu werden. Schon im Januar hatten sich die Blaugrana mit Ferran Torres, Pierre-Emerick Aubameyang und Adama Traore drei Profis aus der Premier League angeschafft.

Die Verhandlungen, sollte es zu diesen überhaupt kommen, würden sich aber nicht einfach gestalten. Baillys langfristiger Vertrag macht es für das finanziell arg geschwächte Barça schwierig, den 27-Jährigen vorzeitig auszulösen.

Verwendete Quellen: Daily Star
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG