Barça will Ferran Torres angeblich verkaufen – Premier League-Klub klopft an

01.11.2022 um 19:13 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ferran torres
Ferran Torres soll Barça verlassen, am liebsten in die Premier League - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Barcelona hat offenbar den Entschluss gefasst, Ferran Torres abzugeben. Laut dem spanischen Portal todofichajes.com haben die Blaugrana den bisher glücklosen Flügelstürmer auf die Transferliste gesetzt. Mit einem ganz bestimmten Ziel.

Barça weiß, dass es vor allen Dingen in der englischen Premier League Klubs gibt, die über nahezu unausschöpfliche Geldquellen verfügen. Und speziell dort wollen die Katalanen nach einem Abnehmer für Torres suchen und so den möglicherweise eintretenden Fall eines Transferverlusts zu verhindern.

Im Januar hatte Barça Torres von Manchester City losgeeist und zahlte immerhin 55 Millionen Euro für den Wunschspieler von Trainer Xavi Hernandez, der auch in dieser Saison von den fraglos vorhandenen Qualitäten des 22-Jährigen kaum Gebrauch macht.

Newcastle United soll sich bereits nach den Konditionen eines Wechsels erkundigt haben. Es soll nicht ausgeschlossen sein, dass die Magpies im Anschluss an die Weltmeisterschaft in Katar ein konkretes Angebot formulieren. Dann könnten sich Torres' Leistungen mit Spanien marktwertsteigernd auswirken.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: todofichajes.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG