Barça will Javier Mascherano zurückholen

13.04.2022 um 07:23 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
javier mascherano
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Während seiner aktiven Zeit hat Javier Mascherano unglaubliche Dienste für den FC Barcelona verrichtet. Sein Palmares ist geschmückt mit unzähligen Titeln, unter anderem gewann er mit den Blaugrana zweimal die Champions League.

Barça möchte wieder ein neues Zugehörigkeitsgefühl schaffen und beschäftigt sich daher mit einer Rückkehr von Javier Mascherano. Laut Sport ist der frühere argentinische Nationalspieler einer der Protagonisten, zu denen Vereinspräsident Joan Laporta Kontakt aufnehmen möchte.

Wie eine Rückkehr ablaufen könnte, ist noch nicht näher definiert. Vermutlich würde Mascherano einen Posten im Nachwuchs oder der zweiten Mannschaft bekommen, um den jungen Spielern die Werte, die Barça vertritt, zu vermitteln.

Für Mascherano war schon immer klar, dass er eines Tages ins Trainerbusiness einsteigen wird. Seit Dezember vergangenen Jahres trainiert der 37-Jährige die U20-Auswahlmannschaft seines Heimatlands Argentinien. Für Barça absolvierte Mascherano zwischen 2010 und 2018 insgesamt 333 Pflichtspiele.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG