Primera Division

Barça will Luuk de Jong nicht weiterbeschäftigen

17.04.2022 um 13:11 Uhr
getty luuk de jong 22041510
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Luuk de Jong wird den FC Barcelona aller Wahrscheinlichkeit nach dieser Saison wieder verlassen. Wie die Sport berichtet, verzichten die Blaugrana auf die mit dem FC Sevilla vereinbarte Kaufoption. De Jong war im Sommer vorigen Jahres für die laufende Saison auf Leihbasis unter Vertrag genommen worden.

Im mit Stars durchzogenen Barça-Kader konnte sich der 31-Jährige zwar nicht nachhaltig durchsetzen. Der gebürtige Schweizer hat sich durch entscheidende Tore im Kampf um den Einzug in die Champions League aber dann doch irgendwie unverzichtbar gemacht.

De Jong erzielte voriges Wochenende sein siebtes Saisontor, vier davon waren spielentscheidend – und alle per Kopf. Bei seinem ersten Tor für Barça rettete er seiner Mannschaft auf Mallorca einen Punkt (1:1), eine Woche später folgte sein Treffer beim 1:1 in Granada. Außerdem verhinderte de Jong eine Niederlage im Stadtderby gegen Espanyol (2:2).

FC Barcelona

Die Leihgabe hatte erst vor wenigen Tagen keinen Hehl daraus gemacht, gerne über den Sommer hinaus im Camp Nou auflaufen zu wollen. De Jong werde zwar "seine Optionen prüfen", sagte er in einem Interview, für ihn sei es aber keine Frage, dass er "lieber bei Barcelona bleiben würde".

Verwendete Quellen: Sport

FC Barcelona: Hintergrund

Anzeige