Barça will schnellstmöglich mit Ousmane Dembele verlängern

01.10.2022 um 11:57 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ousmane dembele
Barça will Ousmane Dembele langfristig binden - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Die sportliche Führung des FC Barcelona arbeitet an der langfristigen Kaderstruktur. Dabei geht es den Planern nicht nur darum, externes Personal zu holen. Spieler wie Ousmane Dembele sollen perspektivisch an den Verein gebunden werden.

Wie die Mundo Deportivo berichtet, besteht Barças Hauptpriorität darin, die noch bis 2024 bestehende Zusammenarbeit mit Dembele vorzeitig zu verlängern. Die Blaugrana hatten sich lange angestrengt, um den auslaufenden Vertrag in diesem Sommer ausweiten zu können. Im Juli war Dembele offiziell sogar zwei Wochen vereinslos.

In seiner sechsten Saison im Camp Nou ist die Führungsebene davon überzeugt, dass Dembele endlich dauerhaft auf hohem Niveau performen wird. Gegen Ende der Vorsaison hatte der 25-Jährige überragend aufgespielt, aktuell kommt er auf sechs Torbeteiligungen in acht Pflichtspielen.

Der Druck, den Barça in dieser Sache verspürt, fußt auf der geringen Ausstiegsklausel, die Dembele bei der letzten Verlängerung verpasst worden war. Der stolze katalanische Klub hat Angst, sollte Dembele sich bei der Weltmeisterschaft in den Fokus spielen, dass ein anderer Klub die bei "nur" 50 Millionen Euro liegende Klausel aktivieren könnte.

Weiterlesen nach dem Video

Gespräche über eine nochmalige Vertragsverlängerung sollen noch nicht gestartet worden sein. Der Vorstand und der Trainerstab haben Dembele aber angeblich mitgeteilt, dass es eine Priorität ist, ihn zu halten, und dass er als sehr wertvoll angesehen wird.

Verwendete Quellen: Mundo Deportivo
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG