FC Barcelona

Barça will US-Juwel Adrian Gill mit erstem Profivertrag ausstatten

14.02.2022 um 20:22 Uhr
barca la masia jubel
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Video zum Thema

Ansu Fati und Pedri sind bereits langfristig beim FC Barcelona verankert. Neben Gavi soll mit Adrian Gill das nächste Juwel aus der eigenen Akademie einen langfristigen Profivertrag erhalten. Darüber laufen nach Angaben des US-amerikanischen Journalisten Tom Bogert momentan Verhandlungen.

Gill, der im vergangenen Monat 16 Jahre alt wurde, ist eine feste Größe in Barças berühmter La-Masia-Akademie. Der aus Übersee stammende Spieler gehört außerdem der amerikanischen U17-Auswahl an.

Fußballdirektor Mateu Alemany hatte bereits angekündigt, vermehrt auf den eigenen Unterbau setzen zu wollen: "Wir arbeiten hart. Wir müssen jede Situation analysieren. Einen Fußballer einzustellen ist anders als jede andere Art von Angestellten einzustellen. Man muss sehr viel berücksichtigen, zum Beispiel das Financial Fairplay. Es ist sehr komplex."

FC Barcelona

Es scheint so, als hätte Trainer Xavi Hernandez mit Gill für die Zukunft einen ganz genauen Plan. Der in Denver, Colorado geborene Mittelfeldspieler ist aufgrund seiner Wurzeln auch für den spanischen Fußballverband interessant.

FC Barcelona: Hintergrund

Anzeige