Barça will wegen Endrick-Transfer verhandeln

20.05.2022 um 12:19 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
xavi
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Barcelona ist aktuell offenbar der aussichtsreichste Kandidat auf die Verpflichtung von Endrick (16). Wie die Sport berichtet, haben die Blaugrana gute Chancen auf einen Transfer und werden in den kommenden Tagen mit Palmeiras die Wechselverhandlungen aufnehmen.

Barça will die Verpflichtung am liebsten so schnell wie möglich abschließen, was natürlich davon rührt, dass auch andere europäische Schwergewichte längst ihre Fühler ausgestreckt haben. Barça beabsichtigt, in den nächsten Wochen eine Vereinbarung mit Palmeiras zu treffen.

Dort soll Endrick demnächst seinen ersten Profivertrag unterschreiben und plangemäß im Sommer 2024, wenn er 18 Jahre alt wird, ins Camp Nou wechseln. Bis dorthin soll er bei seinem Heimatklub weitere Erfahrungen auf höchstem Niveau sammeln.

Berater Frederic Pena hatte Endricks Beliebtheit bereits in den Vordergrund gerückt: "Praktisch alle großen Vereine interessieren sich für ihn. Sie wollen mehr von ihm wissen. Aber er kann erst im Juli 2024 gehen."

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG