Barça: Xavi bespricht sich mit Ruben Neves

31.05.2022 um 16:38 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ruben neves
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Ruben Neves steht beim FC Barcelona auf der langen Liste möglicher Neuzugänge in diesem Sommer. Xavi Hernandez scheint sich auf den Portugiesen festgelegt zu haben, der Barça-Trainer hat sich laut Sport bereits mit Neves persönlich ausgetauscht.

Der 25-Jährige sei begeistert von der Vorstellung, ab der kommenden Saison für Barça aufzulaufen. Neves soll dann dem arrivierten Sergio Busquets Konkurrenz machen. Dass es von den Wolverhampton Wanderers nach Barcelona geht, ist jedoch mehr als unwahrscheinlich.

"Unsere Karriere ist wirklich kurz und wir müssen die Chancen nutzen, die wir haben", deutete der Nationalspieler in der Vorwoche zwar an, dass er die Wolves bei einem passenden Angebot wohl verlassen würde. Barça ist wirtschaftlich jedoch nicht in der Lage, das Gesamtpaket aus Ablöse, Beraterprovisionen und Gehalt zu stemmen.

Trotz eines noch bis 2024 datierten Vertrag dürfte Neves in diesem Sommer wechseln. Der FC Arsenal und Manchester United sollen ebenfalls ihre Fühler ausstrecken.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG