FC Barcelona

Barça-Youngster Ilaix Moriba macht rassistische Beleidigungen öffentlich

02.08.2021 um 09:35 Uhr
imago ilaix moriba 270721
Foto: Action Plus / imago images
Video zum Thema

Auf seinem TikTok-Account veröffentlicht Ilaix Moriba einige Nachrichten, die ihm in den sozialen Medien zugespielt wurden. Zu lesen sind schockierende Beiträge, die voller rassistischer Entgleisungen sind.

"Niemand will einen Schwarzen wie dich", "Dreckiger Affe" und "Wenn ich dich sehe, steche ich dich ab" – derartige Nachrichten sind in dem von Ilaix online gestellten Video ersichtlich. Das sind nur einige von unzähligen Beispielen, die der erst 18-Jährige öffentlich macht.

Grund für die abstoßenden Bemerkungen ist die unklare Vertragslage. Ilaix hat sich mit dem FC Barcelona noch nicht auf die Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrags einigen können. Wegen der Art und Weise, wie die Vertragsgespräche momentan geführt werden, hatte Barça aus dem Trainingskader der ersten Mannschaft gestrichen.

FC Barcelona

In dem TikTok-Video mit der Überschrift "Checking social media" ist der Mittelfeldspieler zu sehen, wie er kopfschüttelnd durch seinen Social-Media-Feed scrollt.

Verwendete Quellen: tiktok.com

FC Barcelona: Hintergrund

Anzeige