FC Barcelona Barça-Youngster Riqui Puig wechselt zur Agentur von Xavi und Gerard Pique

riqui puig 2020 103
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Artikel wird nach Anzeige fortgesetzt

Wie der Radiosender Cadena Cope berichtet, wird Riqui Puig zukünftig von Arturo Canales und dessen Agentur vertreten. Der Spielervermittler berät auch Barcelonas Abwehrchef Gerard Pique und Samuel Umtiti.

Derzeit ist Canales in Katar, um seinen Klienten Xavi Hernandez (41) aus seinem Vertrag beim Al Sadd SC herauszubekommen. Die Barça-Legende soll neuer Cheftrainer des FC Barcelona werden.

Neben Canales sind auch Vize-Präsident Rafa Yuste und Sportdirektor Mateu Alemany in Doha, um mit den Al-Sadd-Verantwortlichen über eine Vertragsauflösung zu verhandeln - offenbar mit Erfolg: Al Sadd gab am Freitagmittag bekannt, Xavi keine Steine in den Weg legen zu wollen. Die offizielle Bestätigung aus Barcelona steht indes noch aus.

FC Barcelona