FC Barcelona

Bernardo Silva zu Barça? Das sagt City-Kollege Kevin de Bruyne

17.08.2022 um 20:24 Uhr
getty kevin de bruyne 22081530
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Mittelfeldregisseur Kevin de Bruyne von Manchester City macht sich trotz der anhaltenden Spekulationen um Bernardo Silva keine Sorgen um einen Abschied des portugiesischen Nationalspielers.

"Er weiß genau, dass er hier sehr geliebt wird", erklärte der belgische Nationalspieler laut dem Onlineportal Goal gegenüber Reportern. Seiner Meinung nach werde Silva im Etihad Stadium bleiben, "also gibt es nichts, worüber ich mir Sorgen mache."

Bernardo Silva gilt als Wunschspieler von Barça-Trainer Xavi Hernandez. Der Portugiese soll mit einem Wechsel ins Camp Nou liebäugeln, Manchester City fordert aber angeblich 100 Million Euro Ablöse - zu viel für die Katalanen nach ihrer Einkaufstour, die bereits knapp 150 Millionen Euro Ablöse verschlungen hat.

FC Barcelona

Neben Barça soll auch Paris Saint-Germain großes Interesse an dem Superstar zeigen. Laut Le 10 Sport will der neue PSG Sportdirektor von Luis Campos seinen portugiesischen Landsmann in den Prinzenpark holen. Es soll bereits Kontakt zu Silvas Berater Jorge Mendes gegeben haben.

Bernardo Silva hat noch drei Jahre Vertrag bei City

Bernardo Silva steht noch bis 2025 vertraglich im Wort. Jüngste Aussagen des 28-Jährigen deuten nicht darauf hin, dass er mit Manchester City bereits abgeschlossen hat.

"Eine tolle Leistung des Teams und eine fantastische Atmosphäre! Ich möchte auch allen im Stadion für diese schönen Momente der Liebe und Unterstützung danken", erklärte der Edeltechniker nach dem 4:0-Erfolg über Bournemouth auf Twitter.

Bernardo Silva kickt seit fünf Jahren für die Sky Blues

Bernardo Silva war 2017 gegen eine Ablösezahlung von 50 Millionen Euro vom AS Monaco in den himmelblauen Teil Manchesters gewechselt. Seitdem lieferte der Portugiese 48 Tore und 50 Vorlagen in wettbewerbsübergreifend 253 Pflichtspielen.

Verwendete Quellen: twitter.com/BernardoCSilva

Kevin de Bruyne: Hintergrund

Anzeige