FC Barcelona

"Für Barça aufzulaufen, ist Bernardo Silvas Kindheitstraum"

19.07.2022 um 13:22 Uhr
getty bernardo silva 22071526
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Bernardo Silva ist angeblich schon seit langem an einer Anstellung beim FC Barcelona interessiert. Das deutet Helder Cristovâo, seines Zeichens ehemaliger Trainer des portugiesischen Nationalspielers, an.

Bei Barça mit der "legendären Nummer 10 wie Messi auf dem Rücken aufzulaufen ist sein Kindheitstraum", enthüllt der langjährige Trainer der Zweitvertretung von Benfica Lissabon, der zwei Jahre mit Bernardo Silva zusammenarbeitete, gegenüber der Fachzeitung Sport.

Er sei zunächst überrascht gewesen, als er gehört habe, dass Bernardo Silva Manchester City verlassen wolle, so  Cristovâo. "Aber ich verstehe, dass er zu Barça will." Silva denke wohl, dass seine Zeit bei Manchester City vorbei sei.

FC Barcelona

Silva steht im Etihad Stadium noch bis 2025 unter Vertrag. Guardiola will den Edeltechniker nicht abgeben. Angeblich fordern die Sky Blues 100 Millionen Euro Ablöse. Eine Verpflichtung wäre für Barça in der aktuellen Transferperiode wohl nur zu realisieren, wenn Frenkie de Jong für über 70 Millionen Euro an Manchester United verkauft wird.

Verwendete Quellen: sport.es

Bernardo Silva: Hintergrund

Anzeige