Bitter für Barça: Pedri fällt aus – auch Jordi Alba verletzt

15.09.2021 um 19:57 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
jordi alba
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Wie Mundo Deportivo berichtet,  wird Pedri aller Voraussicht nach 10 bis 15 Tage ausfallen. Jordi Alba hat es schlimmer erwischt. Der Linksverteidiger aus L'Hospitalet wird mit einer Oberschenkelverletzung wohl einen Monat lang nicht auf dem Rasen stehen.

Der Ausfall der beiden Stammspieler dürfte in den kommenden Wochen weitere Spielpraxis für Eigengewächse bedeuten. Neben Jordi Alba gibt es keinen etatmäßigen Linksverteidiger im Kader.

Wie gegen Bayern München wird wohl Alejandro Balde (17) von Barça B zum Einsatz kommen. Als Alternative könnte Rechtsverteidiger Sergino Dest auf links wechseln.

Die Mittelfeldposition von Pedri könnte in Gavi (17) ebenfalls ein blutjunger Katalane übernehmen. Beide gaben gegen den deutschen Rekordmeister ihr Champions-League-Debüt und machten einen  ordentlichen Eindruck.

Verwendete Quellen: mundodeportivo.com