FC Barcelona :BVB-Konkurrent: Auch Barça beschäftigt sich mit Hakim Ziyech

hakim ziyech 2021 1
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Im Planungsbüro des FC Barcelona sind sich ausnahmsweise mal alle einig. Wenn das Januar-Transferfenster öffnet, sollen am besten zwei Spieler kommen, die das dröge Offensivspiel verbessern. Die Sport nennt Hakim Ziyech als "realistische Option" für einen Transfer ins Camp Nou.

Barça soll sich schon vor zwei Jahren intensiv mit dem Niederländer befasst haben. Die 40 Millionen, die der FC Chelsea 2020 in den Transfer investierte, waren den Azulgrana aber zu viel. Eine voreilige Entscheidung wolle der spanische Topklub in Sachen Transfer nicht treffen.

Hintergrund

Ein Ziyech-Transfer wäre für das finanziell arg beschädigte Barça eine Herausforderung. Der Niederländer, egal ob er mit Kaufoption oder ohne ausgeliehen wird, soll sieben Millionen Euro verdienen. Borussia Dortmund soll ebenfalls über eine Ausleihe sinnieren.

Ziyech sucht im blauen Bezirk Londons noch nach seiner Bestimmung. Unter Thomas Tuchel nimmt der 28-Jährige keine besondere Rolle ein und sieht aufgrund der geringen Einsatzzeiten seinen Platz im WM-Kader der niederländischen Nationalmannschaft in Gefahr.

Video zum Thema