FC Barcelona

Alexis Sanchez: Carles Puyol setzt sich für Barça-Comeback ein

22.07.2022 um 14:44 Uhr
getty alexis sanchez 22072223
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Carles Puyol ist momentan in Chile unterwegs, um dort auf die nationale Fußballmeisterschaft für Kinder aufmerksam zu machen. Diese Gelegenheit nutzt er außerdem, um für seinen alten Teamkollegen Alexis Sanchez Werbung zu machen.

Puyol sagte während einer Medienrunde, dass sich Barça Gedanken über eine Reunion mit Sanchez machen sollte: "Es hängt nicht von mir ab, aber ich würde mir wünschen, dass Alexis die Möglichkeit bekommt, wieder für Barça zu spielen."

Sanchez absolvierte zwischen 2011 und 2014 insgesamt 141 Pflichtspiele für die Blaugrana, in denen er starke 83 direkte Torbeteiligungen einstreute. Sanchez steht auf dem Markt, Inter Mailand möchte den 33-Jährigen ein Jahr vor Ablauf seines Vertrag unbedingt zu Geld machen. Der Stürmer gehört mit rund sieben Millionen Euro Nettogehalt zu den Topverdienern.

FC Barcelona

"Er ist einer der talentiertesten Spieler, mit denen ich je zusammengespielt habe, abgesehen davon, dass er sehr professionell ist", schwärmt Puyol. "In diesen Mannschaften, in denen es so viel Konkurrenz gibt, ist es nie einfach. Aber mit Arbeit und Disziplin bin ich überzeugt, dass er in dem Verein, den er vertritt, eine großartige Leistung erbringen kann."

Alexis Sanchez: Hintergrund

Anzeige