Barça-Legende Carles Puyol geschockt von Pique-Rücktritt

05.11.2022 um 09:33 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
gerard pique
Carles Puyol (h.) und Gerard Pique haben viele gemeinsame Barça-Jahre auf dem Buckel - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Eine Legende verabschiedet eine Legende: Carles Puyol adressiert auf Twitter eine emotionale Botschaft an Gerard Pique, der am Donnerstag im Alter von 35 Jahren seine aktive Karriere für beendet erklärte.

"Danke für alles, Geri. Ich stehe unter Schock. Es war sehr unfair dir gegenüber, nur wenige haben das Barça-Trikot so verteidigt wie du es getan hast", schreibt Puyol zu einem Bild, das ihn mit Pique bei einem Restaurantbesuch zeigt. "Ich werde immer sagen können, dass ich an deiner Seite gespielt habe, ein Privileg. Ich liebe dich, mein Freund."

Wenn jemand die Bezeichnung "Barça-Legende" verdient hat, dann Puyol und Pique. Die beiden kommen während ihrer aktiven Karriere zusammen auf etwa 36 Jahre in der katalanischen Metropole, in über 1.200 Spielen hielten sie ihre Knochen für ihren Herzensverein hin. Es stehen außerdem viele gemeinsame Titel in ihren Vitrinen.

Pique wird sich an diesem Samstag (21 Uhr) im Meisterschaftsheimspiel gegen die UD Almeria zum letzten Mal das Barça-Trikot überziehen.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG