Cesar Azpilicueta: Atletico will Barça ausstechen

09.12.2021 um 14:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
cesar azpilicueta
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Der FC Barcelona und Atletico Madrid könnten sich schon bald ein Transferduell um Cesar Azpilicueta liefern. Laut dem TV-Kanal Eurosport beobachten die beiden spanischen Topadressen die Entwicklung in Azpilicuetas Vertragspoker sehr genau.

Für den Außenverteidiger war beim FC Chelsea in dieser Saison nur noch sehr selten Platz. Hinzu kommt sein auslaufender Vertrag, der es dem 32-Jährigen ermöglicht, im Januar mit anderen Klubs über eine Zusammenarbeit zu verhandeln.

Im blauen Bezirk Londons sind die Entscheider grundsätzlich der Meinung, dass Azpilicueta einen neuen Einjahresvertrag erhalten soll. Die Verhandlungen sind jedoch aufgrund der Verlängerungsbemühungen um Antonio Rüdiger und Andreas Christensen erst mal in den Hintergrund gerückt.

Das vermeintliche Barça-Interesse an Azpilicueta ist schon länger bekannt Die katalanische Tageszeitung El Nacional hatte die Story in dieser Woche mit heißer Nadel weitergestrickt und von "fortgeschrittenen Gesprächen" berichtet. Atletico ist derweil neu in der Verlosung.

Verwendete Quellen: Eurosport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG