FC Barcelona Clement Lenglet möchte bei Barça bleiben, aber...

clement lenglet 2020 9000
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Um seine Zukunft muss sich Clement Lenglet per se keine Sorgen machen, immerhin ist sein Vertrag beim FC Barcelona noch langfristig bis 2026 datiert. Aus sportlicher Sicht gibt es aber dennoch einige Bedenken, die offenbar auch den 26-Jährigen ins Grübeln bringen.

Wie die Mundo Deportivo berichtet, hegt Lenglet keine ernsthaften Gedanken an einen Abschied und möchte seine Karriere im Camp Nou weiter vorantreiben. Es kämen allerdings Zweifel bei dem Innenverteidiger in Sachen regelmäßiger Spielzeit auf. Unter Xavi Hernandez ist Lenglet keineswegs gesetzt.

Dass er im internen Ranking nach hinten gerutscht ist, könnte durch den voraussichtlich bevorstehenden Wechsel von Andreas Christensen nochmals verstärkt werden. Der ablösefreie Verteidiger des FC Chelsea soll schon vor einigen Wochen einen Fünfjahresvertrag in Barcelona unterschrieben haben.

FC Barcelona

Lenglet bangt ob der fehlenden Einsatzzeiten um seinen WM-Platz in der französischen Nationalmannschaft. Für die aktuelle Länderspielperiode verzichtete Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps bereits auf Lenglets Nominierung.