Anzeige

FC Barcelona :Dank Elfer-Killer Jasper Cillessen: Barça holt katalanischen Supercup

jasper cillessen 2
Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Anzeige

Der niederländische Nationalkeeper war der Held des FC Barcelona beim Sieg über Espanyol im katalanischen Supercup am Mittwochabend.

Der 28-Jährige rettete Barça in der regulären Spielzeit mit einigen starken Paraden das torlose Unentschieden, im Elfmeterschießen drehte Cillessen dann richtig auf.

Er hielt den Strafstoß von Jose Manuel Jurado und sicherte den Katalanen so den 4:2-Sieg gegen den Stadtrivalen. Paco Alcacer, Winter-Neuzugang Yerry Mina und die Jungstars Abel Ruiz und Sergi Palencia trafen für Barça vom Punkt.

Chefcoach Ernesto Valverde hatte die meisten Stars der ersten Mannschaft geschont, aus dem erweiterten Stammteam kamen nur Andre Gomes, Denis Suarez und Aleix Vidal zum Einsatz.

Außerdem durfte Ousmane Dembele weitere Spielminuten nach seiner überstandenen Verletzung sammeln. Er spielte eine knappe Stunde, wurde dann von Carles Pérez ersetzt.

Für Denis Suarez endete die Partie ebenfalls vorzeitig, der Mittelfeldakteur verletzte sich und musste noch in der ersten Halbzeit vom Feld.

Nach Angaben der medizinischen Abteilung verletzte sich Denis Suarez an der Leiste, eine voraussichtliche Ausfallzeit wurde noch nicht verkündet.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige