Foto: AGIF / Shutterstock.com

FC Barcelona:Didier Drogba: Sein Rat soll Barças neuem Offensiv-Juwel zu einer großen Karriere verhelfen

  • Tobias Krentscher Dienstag, 13.02.2018

Die ivorische Fußball-Ikone Didier Drogba ist froh über den Wechsel seines Landsmanns Ballou Tabla (18) zum FC Barcelona und tritt als Ratgeber für den jungen Stürmer in Erscheinung.

Werbung

Ballou Tabla ist das neuste Offensiv-Juwel des FC Barcelona. Der Kanadier mit ivorischen Wurzeln kam in der Winter-Transferperiode von Montreal Impact aus der Major League Soccer nach Spanien.

Zunächst ist der Rechtsaußen für die Zweitvertretung der Katalanen vorgesehen, doch ihm wird der Durchbruch in der ersten Mannschaft zugetraut. Er trainierte bereits mit den Superstars zusammen.

In Didier Drogba hat Ballou Tabla bereits einen prominenten Fürsprecher auf seiner Seite. Die ivorische Fußballlegende, wie Tabla in Abidjan geboren, steht mit Rat zur Seite.

Im Gespräch mit der Fachzeitung SPORT enthüllte Ballou Tabla ein Gespräch mit Drogba. "Didier Drogba freut sich sehr über meinen Wechsel, er ist sehr stolz", sagte der 18-Jährige.

"Er hat mir geraten, dass das jetzt erst der Anfang für mich war, dass ich nun noch härter arbeiten müsse, jeden Tag härter."

Philippe Coutinho spricht begeistert über Barças neusten Brasilianer

Neben sportlichen Trainingseinheiten steht für Ballou Tabla, der als größtes Offensivtalent der Elfenbeinküste seit Drogba gehandelt wird, auch Sprachunterricht auf dem Programm.

"Nächste Woche werde ich mit dem Spanischunterricht beginnen, ich freue mich schon sehr, diese wunderbare Sprache zu lernen."

Flügelstürmer Ballou Tabla unterschrieb bei Barça zunächst bis 2020 mit einer Ausstiegsklausel über 25 Millionen Euro.

Die Katalanen sicherten sich zudem eine Option zur Vertragsverlängerung bis 2022. Wird die Klausel genutzt, steigt die Ausstiegsklausel auf 75 Millionen Euro.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen