Barça müsste für Diogo Dalot hohe Ablöse hinlegen

10.10.2022 um 19:57 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
diogo dalot
Barça müsste für Diogo Dalot viele Millionen aufbringen - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Manchester United würde Diogo Dalot wohl nur gegen eine vergleichsweise hohe Ablösezahlung abgeben. Laut einem Bericht der Sport müsste der interessierte FC Barcelona mindestens 25 Millionen Euro zahlen.

Dalots Vertrag läuft zwar aus, kann aber via Option um ein Jahr verlängert werden. Da der 25-Jährige in dieser Saison aber einen hervorragenden Job verrichtet und den zuvor gesetzten Aaron Wan-Bissaka verdrängt hat, dürfte United Dalot eher einen neuen Vertrag anbieten.

Barça muss im nächsten Sommer auf der Rechtsverteidiger-Position Umstrukturierungen vornehmen. Die Verträge von Hector Bellerin und Sergi Roberto laufen aus, nur einer erhält wohl einen neuen. Zudem besitzt der AC Mailand bei Sergino Dest eine Kaufoption.

Neben Dalot gibt es in Barcelona mit Julian Araujo, Thomas Meunier, Juan Foyth, Hamari Traore und Vanderson viele weitere Kandidaten, die für einen Transfer infrage kommen sollen.

Verwendete Quellen: Sport
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG