Diskussion beim FC Bayern: Ousmane Dembele "viel besser" als Kylian Mbappe

26.10.2021 um 12:02 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ousmane dembele
Foto: Vladyslav Moskovenko / Dreamstime.com
Weiterlesen nach dem Video

In der Kabine herrschen offenbar verschiedene Meinungen vor, wenn es um das Leistungsvermögen von Ousmane Dembele geht. Serge Gnabry scheint ein Fan des Angreifers vom FC Barcelona zu sein.

Gnabry findet, dass Dembele "viel besser" im Vergleich zu seinem Landsmann Kylian Mbappe ist. Diese Aussage tätigte der Bayern-Star gegenüber seinen Kollegen laut der Bild, die einen Auszug aus der neuen Dokumentation "FC Bayern - Behind the Legend" veröffentlichte. Ab dem 2. November wird sie bei Amazon ausgestrahlt.

Thomas Müller hält Gnabrys Ansinnen für wenig tolerabel. "Was heißt besser? Was willst du denn jetzt mit besser? Wenn ich so dribbeln könnte wie der Dembele, wäre ich auch besser", soll Müller gesagt haben. Wenig später mischte auch Teamkollege Joshua Kimmich mit, der sich direkt an Gnabry und Kingsley Coman wandte.

"Wenn du mich fragst, Dembele oder einer von euch beiden, dann nehme ich immer euch. Diese Dembele-Diskussion geht mir so auf den Sack!", soll sich Kimmich in dieser Debatte klar für seine Mitspieler entschieden haben.

Weiterlesen nach dem Video

Dembele wechselte schon 2017 für 135 Millionen Euro Ablöse zum FC Barcelona, konnte dort den hohen Erwartungen allerdings nie gerecht werden. Den 24-Jährigen plagten in der Vergangenheit Unmengen an Verletzungen. Ob sein auslaufender Vertrag verlängert wird, ist noch offen.

Verwendete Quellen: FC Bayern - Behind the Legend
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG