Edinson Cavani: Barça bekommt Nebenbuhler aus der Serie A

13.12.2021 um 13:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
edinson cavani
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Edinson Cavani wird mit einem Abgang von Manchester United verbunden und kann sich im Zuge dessen offenbar seinen neuen Klub aussuchen. Interesse an seiner Person ist offenbar weitläufig vorhanden.

Wie die italienische Tageszeitung La Repubblica berichtet, sind viele Vereine aus der Serie A an einer Zusammenarbeit mit Cavani interessiert. Namen werden in diesem Zusammenhang allerdings nicht publik. Unter anderem dazugehören dürfte der AC Florenz.

Cavani spielt in Manchester nach der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo nur noch eine untergeordnete Rolle. Der Uruguayer plant daher angeblich eine Luftveränderung, die er schon im kommenden Januarwechselfenster vollziehen könnte.

Laut Globo kann sich auch der brasilianische Erstligist Corinthians Sao Paulo vorstellen, Cavani unter Vertrag zu nehmen. Der Vertrag des 34-Jährigen läuft nach dieser Saison aus.

Verwendete Quellen: La Repubblica