Edinson Cavani sagt "Ja" zu Barça – erstes Vertragsangebot

17.12.2021 um 13:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago edinson cavani
Foto: Buzzi / imago images
Weiterlesen nach dem Video

In einer emotionalen Pressekonferenz verkündete Sergio Agüero in dieser Woche, dass er seine Karriere aufgrund seiner Herzprobleme beendet. Der FC Barcelona muss den Kaderplatz daher neu besetzen und hat in Edinson Cavani seinen Wunschstürmer gefunden.

Laut TyC Sports hat der 34-Jährige den Boca Juniors mit der Begründung, er habe sich für einen Wechsel nach Barcelona entschieden, eine Absage erteilt. Der argentinische Spitzenklub hatte bei Cavani wegen eines Januarwechsels vorgesprochen.

Nach Informationen des Barça-Reporters Gerard Romero haben die Azulgrana Cavani ein Angebot über anderthalb Jahre vorgelegt. Die medizinische Abteilung der Katalanen wolle den Angreifer aber erst noch gründlich durchchecken, um ihr abschließendes Okay für einen Transfer zu geben.

Cavani ist nach der Ankunft von Cristiano Ronaldo bei Manchester United in der Hierarchie nach hinten gerutscht und kommt kaum mehr zum Einsatz. Mit regelmäßigen Barça-Spielen will Cavani die nötige Fitness und Matchpraxis erwerben, um mit Uruguay an der Weltmeisterschaft in Katar teilzunehmen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: TyC Sports/Gerard Romero
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG