Ehemaliger Barça-Profi Cesc Fabregas vor überraschendem Italien-Wechsel

18.07.2022 um 08:22 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty cesc fabregas 22071502
Foto: / Getty Images

Cesc Fabregas scheint seine Suche nach einem neuen Verein in Kürze abzuschließen. Der Klub, dem er sich laut verschiedenen Medienberichten anschließen wird, ist der italienische Zweitligist Como Calcio. Darüber berichtet unter anderem der Transferjournalist Gianluca Di Marzio.

Der 35-Jährige nimmt nach seinem Vertragsende bei der AS Monaco also noch mal eine neue Herausforderung an. Fabregas hat verletzungsbedingt eine wahre Horrorsaison hinter sich, absolvierte im Fürstentum lediglich fünf Kurzeinsätze.

Fabregas hat in seiner Karriere so gut wie alles erreicht, wurde 2012 mit dem FC Barcelona Klubweltmeister, mit dem FC Chelsea zweimal englischer Meister und Europa-League-Sieger; und mit der spanischen Nationalmannschaft schließlich Weltmeister 2010 und zweimal Europameister. Für den FC Arsenal absolvierte Fabregas auf Profiebene die meisten Spiele (304).

FC Barcelona

Auch interessant