FC Barcelona :"Ein Kindheitstraum": Pedri freut sich über Spanien-Debüt

imago pedri 2021 1
Foto: Alterphotos / imago images

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft legte mit dem 1:1 gegen Griechenland einen Fehlstart in die Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar hin. Eine der wenigen positiven Erscheinungen der Partie war das Debüt von Youngster Pedri.

"Ich hätte mein Debüt gerne auf eine andere Art und Weise gegeben, aber es ist ein Traum, den ich seit meiner Kindheit habe", sagte Pedri im Anschluss an die Begegnung. Eine knappe halbe Stunde kam der Barça-Newcomer nach seiner Einwechslung für Dani Olmo zum Einsatz.

Hintergrund


Er sei glücklich über sein erstmaliges Auftreten im Spanien-Dress, "aber nicht über das Unentschieden", analysierte Pedri. "In der Mitte war nicht viel Platz für mich, ich konnte mich nicht drehen, uns fehlte die Flüssigkeit in unserem Spiel."

Zwei Länderspieltermine stehen für Spanien noch im Kalender. Am Sonntag steht die Quali-Partie in Georgien auf dem Programm. Zum Abschluss kommt es wenige Tage später in Sevilla zum Aufeinandertreffen mit dem Kosovo.