Anzeige

FC Barcelona :Einigung nah: Gerard Deulofeu vor endgültigem Barça-Abschied

gerard deulofeu 2018 222
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Mit hohen Erwartungen kehrte Gerard Deulofeu im vergangenen Sommer nach Barcelona zurück.

Das Eigengewächs hatte eine hervorragende Halbserie beim AC Mailand hinter sich und sollte den Katalanen dabei helfen, die durch Neymars Abschied entstandene Lücke zu schließen.

Barça-Coach Ernesto Valverde schenkte dem Flügelstürmer in der Hinrunde häufig das Vertrauen, doch überzeugen konnte Deulofeu selten.

Nachdem Ousmane Dembele von seiner Verletzungspause zurückkehrte und Winter-Neuzugang Philippe Coutinho vor der Ankunft stand, kam es zur Trennung.

Deulofeu wurde in die Premier League verliehen, zum FC Watford.  Unter Coach Javi Gracia kam der Stürmer regelmäßig zum Einsatz, ehe ihn ein Fußbruch stoppte.

Der Leihdeal endet am 30. Juni 2018, doch die Hornets wollen den Spanier halten.

Laut SPORT verhandeln Watford und Barça längst über einen Transfer des ehemaligen Jugendnationalspielers. Eine Einigung sei nah.

Deulofeus Vertrag in Barcelona ist noch bis 2019 gültig, seine Ausstiegsklausel beträgt 20 Millionen Euro.

Barcelona soll aber mit einer Ablöse von 10 Millionen Euro einverstanden sein, um zumindest einen Großteil der 2017 investierten 12 Mio wieder reinzubekommen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige