Erfahrung im Anflug: Cesar Azpilicueta mit Barça einig?

30.12.2021 um 07:23 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
cesar azpilicueta
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Cesar Azpilicueta hat mit dem FC Chelsea in den letzten Jahren fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Die Pokale für den Gewinn der englischen Meisterschaft, des englischen Pokals, der Europa League und der Champions League zieren unter anderem seinen Trophäen-Schrank. Die Europa League gewann Azpilicueta sogar zweimal.

Der FC Barcelona würde sehr gerne von der Siegermentalität und dem reichen Erfahrungsschatz des 32-Jährigen profitieren. Journalist Gerard Romero hat Kenntnis darüber, dass Azpilicueta seinen auslaufenden Vertrag beim FC Chelsea nicht verlängern wird. Barça müsste somit keine Ablösesumme an die Blues zahlen. Der Wechsel soll zwischen Verein und Spieler auch schon unter Dach und Fach sein.

Diese neusten Meldungen widersprechen den Aussagen von Chelseas Trainer Thomas Tuchel. Der Deutsche wurde zuletzt auf Azpilicuetas mangelnde Spielpraxis angesprochen und erwiderte, dass der Klub dennoch ein sehr gutes Verhältnis zum Rechtsverteidiger pflege und offen für eine weitere Zusammenarbeit sei. Im Herbst seiner Karriere will Azpilicueta aber scheinbar noch einmal angreifen. Und zwar offenbar lieber in Barcelona als in London.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG