FC Barcelona :Eric Garcia und Nico Gonzalez sagen Spanien-Spiele ab

imago eric garcia 081121
Foto: Pressinphoto/Shutterstock / imago images
Werbung

Wie die Katalanen mitteilen, leidet Garcia derzeit an einer Überlastung der Wade seines rechten Beines. Die Reise zur Seleccion sagt der 20-Jährige daher ab. Nationalcoach Luis Enrique (51) hatte Garcia für die Spiele gegen Griechenland (11.11) und Schweden (14.11) berufen. Nun muss er ohne den Abwehrakteur auskommen.

Auch Mannschaftskollege Ansu Fati, der sich ebenfalls gegen Celta Vigo (3:3) verletzte, wird die Länderspiele verpassen. Fati zog sich eine Muskelverletzung im Bizeps femoris des linken Oberschenkels zu. Die Verletzung sei nicht schwerwiegend, teilte Barça mit.

Hintergrund

Nico Gonzalez nach Verletzung nicht zur U21

Fest steht auch, dass Nico Gonzalez (19) nicht zur spanischen U21-Nationalmannschaft reist. Der Youngster musste gegen Celta ebenfalls ausgewechselt werden (Überlastung der Adduktoren des linken Oberschenkels) und fällt vorerst aus.

Video zum Thema