FC Barcelona :Ernesto Valverde lobt mutiges Geständnis von Andre Gomes

andre gomes 2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Der portugiesische Nationalspieler verriet in einem Interview, dass der große Erwartungsdruck beim Weltklub Barça schwer auf ihm laste.

"Ich fühle mich auf dem Platz nicht wohl, ich kann nicht das genießen, was ich gerne mache", gestand der Portugiese.

Selbst im Privatleben äußert sich der hohe Druck mittlerweile. "Es ist mir mehr als einmal passiert, dass ich nicht aus dem Haus gehen wollte. Die Möglichkeit, dass die Leute einen anstarren könnten, wenn man auf die Straße geht", so der Europameister weiter.

Ernesto Valverde lobt die offenen Worte seines Mittelfeldakteurs. "Er ist tapfer, weil er seine Gefühle offen gestanden hat, alle Spieler und die Teammitglieder stehen zu ihm", so der Chefcoach.

Valverde weiter: "Ich habe mehrmals mit Andre über viele Dinge gesprochen, als Trainer versuchst du deinen Spielern immer zu helfen."

Hintergrund


Gomes' Mannschaftskollege Sergio Busquets äußerte sich unterdessen ebenfalls über die Situation.

"Wir wussten ein wenig über Andres' Situation, aber mir war nicht bewusst, welches Ausmaß es hatte. Dies ist ein sehr persönliches Problem", so der Defensivstratege.

Seine Mannschaftskollegen und er versuchen "immer ihm zu helfen, ihm zur Seite zu stehen und Rat zu geben."