Ex-Barça-Juwel Gerard Deulofeu flirtet mit Real Madrid

28.09.2022 um 17:34 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
gerard deulofeu
Gerard Deulofeu hat kein Interesse an einer Rückkehr zu FC Barcelona - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Nein, ich habe bereits nein gesagt",  erklärte der 28-Jährige in einem Interview auf die Frage, ob er zu seinem Ausbildungsverein zurückkehren möchte. Ein Wechsel zum Erzrivalen der Blaugrana wäre für Deulofeu indes kein Tabu: "Wenn Real Madrid anfragt, wie willst du da nein sagen, das wäre eine großartige Option."

Deulofeu glänzt bei Udinese Calcio

Deulofeu wurde 2013 aus der Zweitvertretung des FC Barcelona in die erste Mannschaft befördert. Der Angreifer absolvierte insgesamt 23 Pflichtspiele. 2014 wurde er zum FC Everton verliehen. Nach weiteren Stationen beim FC Sevilla, Milan und erneut Everton verkaufte Barça sein auch Eigengewächs 2018 für 13 Millionen Euro an den FC Watford.

2020 folgte der Wechsel zu Udinese Calcio, wo Deulofeu sich nach starken Leistungen in der bisherigen Spielzeit 2022/2023 (sieben Torbeteiligungen in acht Spielen) in den Fokus von Nationaltrainer Luis Enrique gespielt hat.

Mit Udinese Calcio belegt Deulofeu nach sieben absolvierten Spieltagen den dritten Tabellenplatz. Dem Überraschungsverein winkt die erste Champions-League-Teilnahme seit der Saison 2005/2006.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: mundodeportivo.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG