Ex-Barça-Star Arda Turan beschäftigt sich mit Karriere-Ende

19.02.2022 um 07:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
arda turan barcelona
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Arda Turan macht sich Gedanken über einen Rücktritt vom professionellen Fußball. "Um eine Entscheidung zu treffen, werde ich mich mit meiner Familie und mit Galatasaray zusammensetzen und darüber sprechen. Das sind sehr wichtige Entscheidungen, man muss sich beraten", zitiert ihn die Hürriyet.

Turan hatte sich 2015 dem FC Barcelona angeschlossen, der seinerzeit 34 Millionen Euro in den Transfer des einstigen türkischen Aushängeschilds investiert. Für Barça sollte er in den folgenden Jahren lediglich 55 Pflichtspiele absolvieren.

In dieser Saison hatte Turan lange Zeit mit einer Sprunggelenksverletzung zu kämpfen, die ihn über Monate hinweg außer Gefecht setzte. Der Routinier kommt deshalb erst auf neun Pflichtspiele mit nicht einmal 300 Minuten Einsatzzeit. Im vorigen Sommer bekam er noch mal einen neuen Einjahresvertrag, der sehr wahrscheinlich nicht verlängert wird.

Eine endgültige Entscheidung hat Turan den eigenen Aussagen zufolge noch nicht getroffen. Die Frage ist nur, wo der inzwischen 35-Jährige zum Ausklang seiner Laufbahn noch mal unterkommen könnte, oder ob er nach dieser Saison einen Schlussstrich ziehen wird.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Hürriyet
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG