Lionel Messi zurück zu Barça? "Zweite Male waren nie gut"

15.10.2022 um 18:00 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
lionel messi
Barça will Lionel Messi zurückholen - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Julio Salinas ist dagegen, dass Lionel Messi noch mal beim FC Barcelona anheuert. "Die Rückkehr von Messi? Die zweiten Male waren nie gut. Wir müssen den jungen Spielern Platz machen", sagte Salinas im Rahmen der Nacex Challenge.

Und weiter: "Das ist eine junge Mannschaft. Das ist die Zukunft. Barcelonas Problem ist, dass man in der Verteidigung unsicher ist. Gestern (beim Spiel gegen Inter Mailand; Anm. d. Red.) haben sie zu viele Torchancen zugelassen."

Nachdem an die Öffentlichkeit gelangt war, dass Messis Vertrag bei Paris Saint-Germain nur noch für diese Saison Gültigkeit besitzt, kamen schnell Gerüchte über eine mögliche Barça-Rückkehr auf. Eine Entscheidung wird vor der Weltmeisterschaft definitiv nicht getroffen.

Ob sich Messi überhaupt dazu entscheiden wird, noch mal für seinen Herzensklub zu spielen, wird zumindest in Zweifel gesetzt. Die unterkühlte Beziehung zum Vereinspräsidenten Joan Laporta bereitet in dieser Hinsicht große Sorgen.

getty lionel messi 22101459
Lionel Messi fuhr mit dem FC Barcelona zahlreiche Erfolge ein - Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Lionel Messi: Eine lebende Barça-Legende

Messi hatte 21 Jahre beim FC Barcelona unter Vertrag gestanden. Während dieser Zeit brach er Rekord um Rekord, krönte sich unter anderem zehnmal zum spanischen Meister, siebenmal zum spanischen Pokalsieger und viermal zum Gewinner der Champions League. Individuell wurde er siebenmal mit dem prestigeträchtigen Ballon d'Or als bester Spieler der Welt geehrt.

Weiterlesen nach der Werbung

2021 verließ er die Katalanen, nachdem sich diese aufgrund von finanziellen Verfehlungen in den Vorjahren eine Anstellung des Argentiniers nicht mehr leisten konnten. La Pulga wechselte ablösefrei zu Paris Saint-Germain.

Julio Salinas spielte sechs Jahre für Barça

Julio Salinas wurde in der Jugendabteilung von Athletic Bilbao ausgebildet, wechselte 1986 zunächst zu Atletico Madrid und zwei Jahre später nach Barcelona. Sechs Jahre verbrachte der Mittelstürmer im Camp Nou, er erzielte 85 Tore in 215 Pflichtspielen.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG