FC Barcelona :Ex-Barça-Stars Bojan Krkic und Andres Iniesta wieder vereint

bojan krkic 2
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Bojan Krkic und Andres Iniesta feiern ihre Wiedervereinigung – und zwar im Fernen Osten. Krkic heuert nach einem halben Jahr ohne Verein beim japanischen Topklubs Vissel Kobe an.

"Ich freue mich, dass ich wieder mit ihm zusammenspielen kann. Ich möchte dank seiner Assists viele Tore schießen", sagte Krkic nach dem Bekanntwerden seines Wechsels. Für den inzwischen 30-Jährigen sei es "etwas Besonderes", in Kobe auf seinen ehemaligen Mitspieler Iniesta zu treffen.

Hintergrund

Die beiden liefen zwischen 2007 und 2011 in insgesamt 103 Spielen gemeinsam für die spanischen Nationalmannschaft sowie den FC Barcelona auf. "Diese Gelegenheit ist eine der besten, sowohl persönlich als auch beruflich, und ich kann diese große Herausforderung kaum erwarten", so Krkic.

Das einstige Supertalent war zuletzt über ein halbes Jahr vereinslos. Zuvor war Krkic beim CF Montreal beschäftigt. Iniesta läuft unterdessen seit drei Jahren im Vissel-Dress auf. Der 37-Jährige wurde seitdem japanischer Pokalsieger (2019) und Superpokalsieger (2020).

Video zum Thema