Foto: AGIF / Shutterstock.com

FC Barcelona:Ex-Barça-Superstar Neymar ärgert Selecao-Kumpel Philippe Coutinho

  • Tobias Krentscher Dienstag, 09.01.2018

PSG-Superstar Neymar (25) hat seinen Nationalmannschaftskollegen Philippe Coutinho zum Wechsel nach Barcelona beglückwünscht - und seinem Kumpel wegen dessen Frisur verspottet.

Werbung

Der Deal ist fix: Philippe Coutinho wechselt für 120 Millionen Euro Ablöse (plus 40 Mio Boni) aus Liverpool nach Barcelona und wird nach Neymar (222 Millionen Euro) zum zweitteuersten Spieler der Welt.

Nach Coutinhos offizieller Vorstellung am Montag meldete sich Neymar zu Wort. "Ich freue mich sehr für dich, ich wünsche dir allen Erfolg auf der Welt, ich bin sicher, du wirst sehr glücklich sein", postete Neymar via INSTAGRAM.

Der Brasilianer hatte für seinen Landsmann aber auch eine Neckerei am Start. "Sag mal, ist diese Frisur jetzt etwa in Mode?"

Philippe Coutinho hatte zuvor enthüllt, dass er vor seinem Wechsel von der Anfield Road ins Camp Nou den Kontakt zu Ex-Barça-Star Neymar gesucht hat.

Ernesto Valverde: Eindrucksvolle Zahlen zum Jubiläum des Barça-Coachs

"Ich habe mit Neymar gesprochen, er hatte nur Gutes über die Mannschaft, die Stadt und die Stimmung im Team zu berichten", sagte der Ex-Liverpooler.

Der Südamerikaner weiter: "Ich habe auch mit Luis Suarez und Paulinho gesprochen, und sie hatten auch gute Dinge zu sagen."

Philippe Coutinho unterschreibt bei den Katalanen bis 2023. Sein Debüt wird allerdings noch auf sich warten lassen. Beim Medizincheck wurde eine Verletzung festgestellt, die eine dreiwöchige Pause erfordert.

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen