FC Barcelona

Ex-Coach sieht Adama Traore als Außenverteidiger

06.02.2022 um 16:23 Uhr
adama traore 2021 5
Foto: MDI / Shutterstock.com
Video zum Thema

"Er kann auf viel mehr Positionen spielen als früher. Ich sehe ihn sogar als Außenverteidiger, dank seines Körperbaus und seiner Qualität auf dem Flügel", sagte Aitor Karanka gegenüber der spanischen Sporttageszeitung Marca.

Der ehemalige Assistenzcoach von Real Madrid weiß aus eigener Erfahrung wie stark Adama ist. Er trainierte den muskulösen Flügelstürmer einst beim FC Middlesbrough. Von der Lernwilligkeit des 26-Jährigen ist Karanka noch immer beeindruckt: "Er will sich immer verbessern und es ist einfach, ihm das beizubringen."

"Adama kann Barça sehr viel geben"

Barça leiht Adama bis zum Saisonende von den Wolverhampton Wanderers aus. Für eine kolportierte Ablöse von knapp 30 Millionen Euro können die Katalanen ihr ehemaliges Eigengewächs, das den Verein 2015 verlassen hatte, fest verpflichten.

FC Barcelona

Aitor Karanka ist überzeugt, dass sein ehemaliger Schützling im Camp Nou seine Spuren hinterlassen wird: "Er kann Barça sehr viel geben, weil er ein großartiger Spieler ist, der immer alles gibt. "

Adama glücklich über Barça-Comeback

Adama freut sich bereits auf die Rückkehr in seine Heimat. "Ich bin wirklich glücklich, aufgeregt und bereit, ihnen in jeder Hinsicht zu helfen. Die Rückkehr ins Camp Nou wird etwas ganz Besonderes. Ich komme zurück nach Hause", sagte der gebürtige Katalane bei seiner Vorstellung.

Xavi Hernandez plant den spanischen Starspieler offenbar nur in der Offensive ein. " Ich habe auf beiden Flügeln gespielt, als Stürmer und als Außenverteidiger. Ich kann auf verschiedenen Positionen spielen, aber der Trainer hat mir gesagt, dass er mich als Flügelspieler will", so der 26-jährige.

Verwendete Quellen: Marca

Adama Traore: Hintergrund

Anzeige