FC Barcelona :Fall Mascherano: Manager kündigt Lösung an

javier mascherano 2010 focus
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com

Der argentinische Nationalspieler liebäugelte zuletzt mit einem Abschied zu Juventus Turin - die Italiener locken den Innenverteidiger mit einer Stammplatzgarantie auf dessen Wunschposition im defensiven Mittelfeld.

Doch Barcelona blieb hart und verwies auf das bis 2018 gültige Arbeitspapier des Argentiniers. Eine Vertragsverlängerung beim FC Barcelona soll den Defensivstrategen bei Laune halten.

Barça-Manager Robert Fernandez deutete nun an, dass bald eine Einigung mit Mascherano anstehen könnte.

"Mascheranos Situation wird sich bald klären", sagte der Sportdirektor bei der Bekanntgabe des Transfers von Denis Suarez aus Villarreal zum FC Barcelona.

Hintergrund


Über die Spekulationen um die Abschiede der Abwehrakteure Thomas Vermaelen und Adriano Correia wollte Fernandez unterdessen am Mittwoch keine Stellung beziehen.

Sowohl der belgische Innenverteidiger, als auch der brasilianische Außenverteidiger werden von Klubs aus der Serie A umworben. An Vermaelen zeigen zudem englische Vereine Interesse.