FC Barcelona :Falls Koeman geht: Denkt Joan Laporta an Guardiolas Kumpel?

josep guardiola 2017 13
Foto: Stef22 / Dreamstime.com
Werbung

Sollte Laporta am 7. März zum Barça-Präsidenten gewählt werden und Koeman das Camp Nou verlassen, stünde laut RAC1 Mikel Arteta auf Laportas Liste möglicher Barça-Trainer weit oben.

Arteta arbeitete bis Ende 2019 als Assistenzcoach von Pep Guardiola (50) bei Manchester City. Dann heuerte er als Cheftrainer bei Arsenal an.

Hintergrund

Der Spanier führte die Gunners bereits zu zwei Titeln (FA Cup 2020, Supercup 2020/2021), im Alltagsgeschäft hapert es jedoch. Arsenal belegt nach 26 Premier-League-Spieltagen nur den 10. Tabellenplatz.

Laporta-Vertrauter dementiert Gerüchte

Rafa Yuste, Mitglied des Teams von Joan Laporta, dementiert die Berichte um Arteta. "Das stimmt überhaupt nicht", sagte er laut SPORT. "Ich hoffe, Ronald hat eine erfolgreiche Saison. Joan und ich möchten ihn und die Spieler unterstützen und ihnen eine motivierende Botschaft senden."

"Koeman macht einen lobenswerten Job, ist mutig und setzt auf den Nachwuchs", so Yuste weiter. "Arteta ist ein großartiger Trainer, Peps Freund, aber wir haben nicht mit ihm gesprochen."

Video zum Thema