"Fantastischer Spieler": Frenkie de Jong wünscht sich Robert Lewandowski bei Barça

14.06.2022 um 07:14 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
frenkie de jong
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Frenkie de Jong macht überhaupt kein Geheimnis daraus, dass er ab der kommenden Saison gerne mit Robert Lewandowski gemeinsam für den FC Barcelona spielen möchte.

"Er ist ein fantastischer Spieler, einer der besten der Welt", sagte de Jong im Rahmen der Länderspiele mit der niederländischen Nationalmannschaft. Es liege allein an Lewandowski, für welchen Klub er sich entscheidet. "Natürlich würde ich ihn gerne in meinem Team haben."

Lewandowski will nicht mehr für den FC Bayern spielen, hat das inzwischen mehrfach öffentlich kundgetan. Im Rahmen seiner Vereinswahl hat sich der Superstar bereits auf einen Transfer zu Barça festgelegt.

Barça hat kein Geld für Robert Lewandowski

Es gibt jedoch ein großes Problem, das den forcierten Deal noch platzen lassen könnte. Die Blaugrana sind mit über einer Milliarde Euro so hoch verschuldet, dass sie sich Lewandowski nach aktuellem Stand gar nicht leisten können.

Weiterlesen nach dem Video

Deswegen sollen andere Vereine Lunte gerochen haben. Die finanziell wesentlich besser gestellten Klubs Paris Saint-Germain und Manchester United sollen sich mittlerweile ebenfalls mit der Personalie Lewandowski auseinandersetzen.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG