FC Barcelona

Frenkie de Jong: Barça und Manchester United sollen sich einig sein

getty frenkie de jong 22071210
Foto: / Getty Images

Der Wechsel von Frenkie de Jong zu Manchester United steht angeblich kurz vor dem Abschluss. Nach Informationen des Journalisten Oriol Domenech haben sich die Red Devils mit dem FC Barcelona auf eine Ablöse für de Jong geeinigt, die bei rund 85 Millionen Euro liegt.

Wie diese Summe aufgeteilt wird, also welcher Betrag fix nach Barcelona geht und wie viel die variablen Zahlungen umfassen, gibt Domenech dagegen nicht an. Barça braucht dringend Einnahmen in Form von Verkäufen und würde im Falle des de-Jong-Verkaufs die Planungen vorantreiben.

FC Barcelona

Am Montag reisten mit Richard Arnold (Geschäftsführer) und John Murtough (Fußballdirektor) die wichtigsten United-Manager nach Barcelona, um sich dort mit einer Delegation bestehend aus Mateu Alemany, Jordi Cruyff und Rafa Yuste zu treffen. Scheinbar führte der Austausch zu einer Einigung.

Barças Präsident Joan Laporta sagte kürzlich, dass de Jong für den Fall eines Verbleibs erhebliche Einbußen in Sachen Gehalt akzeptieren müsse: "Das Gehaltsniveau einiger Spieler stimmt nicht mit dem überein, was wir festgelegt haben. Es ist eine Gehaltsfrage. Es müsste angepasst werden." Darüber muss nun aber offensichtlich nicht mehr verhandelt werden.