FC Barcelona Früherer La-Masia-Kumpel: "Adama Traore wird das Barça-Spiel bereichern"

adama traore 2021 1
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Sergi Palencia und Adama Traore teilten sich viele Jahre eine Umkleidekabine. Gemeinsam durchliefen die beiden in La Masia nahezu alle Altersstufen. Palencia kennt also die Vorzüge seines ehemaligen Mannschaftskameraden des FC Barcelona.

"Der Spieler, der bei Barça am schwierigsten zu verteidigen ist, ist Adama", wird Palencia von der Marca zitiert. "Es ist erstaunlich, welche Fähigkeiten er hat. Ich weiß, dass er sich darauf freut, in seine Heimat zurückzukehren, die er nicht bestmöglich verlassen hat. Ich glaube nicht, dass er damit gerechnet hat. Er ist kein Spieler mit großen Zahlen, aber er hat ein anderes Profil, er bereichert dich und macht dich unberechenbarer."

FC Barcelona

Traore wird zunächst auf Leihbasis bis Saisonende wieder für die Azulgrana spielen. Für den Anschluss haben diese mit den abgebenden Wolverhampton Wanderers eine Kaufoption über 30 Millionen Euro vereinbart.

Palencia charakterisiert Traore als Spieler, der sich zunächst nicht über das Zusammenspiel mit seinen Mitspielern auszeichnet. Palencia sei aber davon überzeugt, dass Traore aufgrund der Barça-Spielweise Möglichkeiten habe, Räume zu schaffen. "Früher ging er mehr, weil er schnell und flink war, und jetzt geht er fast nur noch, indem er die Gegner einfach umrennt."